SOL- Hypnose Intensivseminar

Behandlung – Ausbildung – Selbsterfahrung

Ganz gleich, ob Sie Selbstheilungsprozesse bei körperlichen Erkrankungen oder psychischen Leiden auslösen möchten, an intensiven Selbsterfahrungen im geschützten Kreis der Seminarteilnehmer interessiert sind oder sich als Therapeut/Therapeutin aus- oder fortbilden wollen, in diesen Seminaren gelangen zumeist alle TeilnehmerInnen in eine Tieftrance. Auch wenn Sie die SOL- Hypnose später nicht selbst anwenden möchten, so führt das Erlernen der Methode zu immer tiefer werdenden Trancezuständen. Auf diese Weise können Sie die Phänomene, über die wir berichten, selbst erleben und erfahren – mit ungeahnten Perspektiven für das Leben. Auch für Ihr eigenes Leben.
Jedes dieser Seminare ist einzigartig. Das liegt daran, dass wir uns sehr individuell auf unsere Seminarteilnehmer einstellen. Hierdurch entwickelt sich der Seminarablauf wie von selbst. Die Teilnehmer bilden schon sehr bald eine miteinander vertraute Gruppe, in der das gemeinsame Erleben von einem respektvollen Umgang miteinander geprägt ist. Nicht selten entstehen hier intensive Freundschaften.
Mit der Ausbildung gehen viele Übungshypnosen einher, in denen es nicht darum geht, bleibende Wirkungen zu erzielen, sondern lediglich um Entspannung und Wohlbefinden. Gerade deshalb gelangen bereits in dieser Phase nahezu alle Teilnehmer in die Trance, was das Erreichen von tiefsten Trancen bei den späteren wirksamen Hypnosen sehr begünstigt. In allen unseren bisherigen Seminaren konnten in der 2. Seminarhälfte tiefe und damit besonders wirksame Hypnosen durchgeführt werden. Nach dem Einleiten der Tieftrancen durch Seminarteilnehmer, werden diese Hypnosen selbstverständlich von uns übernommen.
Nehmen Sie sich während unseres 10-tägigen Intensivseminars eine Auszeit unter Gleichgesinnten, erfahren Sie die nachhaltige Wirkung der SOL- Hypnose und erlernen Sie darüber hinaus, diese wirksame Methode selbst anzuwenden. Wir freuen uns auf Sie!

Seminarbeschreibung

Ziele des Seminars

Das Erreichen der persönlichen Ziele eines jeden einzelnen Teilnehmers steht immer im Vordergrund. Die Ausbildung dient für alle, die ausschließlich der Behandlung oder der Selbsterfahrung wegen teilnehmen, als probates Mittel, die Sachzusammenhänge aufzunehmen und die erreichten Trancezustände in Übungshypnosen immer weiter zu vertiefen. Ob diese Teilnehmer selbst Hypnosen durchführen oder vertiefend lernen möchten, entscheiden sie selbst. Hier geht es ausschließlich um die Vorbereitung des optimalen Behandlungserfolgs in der späteren Tieftrance- Hypnose.

Für alle Teilnehmer, die die SOL- Hypnose später selbst anwenden möchten, besteht das Ziel des Seminars zudem darin, die Systematik der SOL- Hypnose bestmöglich aufzunehmen und diese sicher anwenden zu können.

Für wen eignet sich das SOL- Hypnose Intensivseminar?

Das SOL- Hypnose Intensivseminar eignet sich grundsätzlich für jeden, der sich für die Bewusstseinserweiterung in Tieftrance interessiert und hierüber seine ureigenen, unbewussten Ressourcen entdecken und nutzen möchte, insbesondere jedoch für:

  • Die Aktivierung von Selbstheilungsprozessen bei körperlichen und psychischen Erkrankungen*
  • Ärzte, Psychotherapeuten, Therapeuten und Heilpraktiker**
  • Hypnosetherapeuten, Hypnose Coaches und Hypnotherapeuten***
*Erfolgsaussichten: Während der wirksamen Hypnosen im Seminar wurden vielfach Selbstheilungsprozesse eingeleitet, die nachweislich zur vollständigen Ausheilung der jeweiligen Erkrankung oder Störung führten, auch in Fällen, die medizinisch als unheilbar eingestuft waren. Das Eintreten solcher Selbstheilungsprozesse ist abhängig von der erreichten Trancetiefe und der inneren Bereitschaft, die eigene Lebenssituation, falls diese zur Entwicklung der Erkrankung führte, zu verändern. Erfolgs- oder Heilversprechen können und dürfen wir nicht abgeben.
** Ärzte, Psychotherapeuten und Heilpraktiker erhalten durch das Seminar den Zugang zu einer hoch wirksamen, nicht medizinischen Therapieform, die darauf abzielt, unbewusste Blockaden aufzulösen und Selbstheilungsprozesse in direkter Kommunikation mit dem Unterbewusstsein zu initiieren.
***Da sich die SOL- Hypnose insbesondere durch die direkte Kommunikation mit dem Unterbewusstsein von allen anderen Hypnoseverfahren wesentlich unterscheidet, bietet sie sich auch als ergänzende Ausbildung für Hypnosetherapeuten, Hypnose Coaches und Hypnotherapeuten anderer Ausbildungsinstitute an. Eine Vermischung der SOL- Hypnose mit anderen Hypnoseformen ist allerdings ausdrücklich nicht möglich.

Wie gestaltet sich der Seminarablauf?

Das SOL- Hypnose Intensivseminar erstreckt sich über einen Zeitraum von insgesamt 10 Tagen. Am 1. Seminartag, immer einem Freitag, beginnen wir um 18:00 Uhr und enden um 22:00 Uhr. An allen weiteren Seminartagen beginnen wir um 09:00 Uhr und enden gegen 19:00 Uhr, wobei das Seminar am letzten Tag, jeweils einem Sonntag, um 16:00 Uhr endet. Diese Seminarzeiten haben sich zur Erleichterung der An- und Abreise bewährt.

Wir machen etwa alle 90 Minuten kurze Pausen und eine ausgedehnte Mittagspause zwischen 13:00 und 14:00 Uhr.

Welche Inhalte werden während des Seminars vermittelt?

  • Bedeutung der unbewusst verankerten Erfahrungs-, Wahrnehmungs- und Verhaltensmuster für das persönliche Befinden und die Gestaltung der Zukunft
  • Einfluss des Unterbewusstseins auf persönliche Entscheidungen
  • Unbewusst angelegte Verhaltensmuster und Blockaden
  • Rechtliche Grundlagen
  • Indikationen / Kontraindikationen der Hypnose
  • Techniken zur sicheren Ein- und Ausleitung der hypnotischen Trance
  • Rapportaufbau und positive Ressourcen
  • Erkennung von Trancetiefen
  • Fraktionierung und Vertiefung der Hypnose
  • Praktische Übungen
  • Ablauf einer Hypnosesitzung mit Vor- und Nachgespräch sowie Ausfüllen eines Anamnesebogens
  • Praktische Anwendung der direktiven SOL-Hypnose unter Anwendung von Wirksuggestionen und positiven Ressourcen, z.B. bei:
  • Stärkung des Immunsystems
  • Leistungssteigerung
  • Steigerung des Selbstwertgefühls
  • Krankheit und Schmerzen
  • Ängste und Phobien
  • Posthypnotische Auslöser
  • Katalepsie und Levitation
  • Anästhesie
  • Selbsthypnose
  • Eröffnung einer Hypnosepraxis
  • Praktische Übungen zur Wirkung und Übertragung von Gefühlen
  • Einfluss des Unterbewusstseins auf die individuelle Wahrnehmung
  • Erläuterung der Äquivalenz von Materie und Energie
  • Erläuterung des Phänomens der Quantenverschränkung
  • Wechselwirkung zwischen psychischer Energie und Materie in Form von Körperzellen
  • Interferenzmuster von psychischen Energiewellen
  • Psychische Energiearbeit in Theorie und Praxis
  • Außerkörperliche Wahrnehmungen am Beispiel von Todesnäheerlebnissen
  • Aufbau des Rapports mit verbalen und energiepsychologischen Interaktionen
  • Einleitung von Tieftrancen
  • Analytische Problemlösung in Tieftrance durch direkte Kommunikation mit dem Unterbewusstsein bei gleichzeitiger energetischer Verbindung, z.B. zur
  • Auflösung von Ängsten und Phobien
  • Auflösung von Traumata
  • Eruierung und Auflösung individueller Blockaden
  • Entfernung von Fremdenergien
  • Eruierung von Krankheitsursachen und Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Praktische Durchführung echter Hypnosen

Welchen Abschluss erhalte ich nach erfolgreicher Teilnahme am Intensivseminar?

Nach erfolgreicher Teilnahme am SOL- Hypnose Intensivseminar, erhalten Sie ein Zertifikat, mit dem diese bestätigt wird. Unabhängig vom Erreichen Ihrer persönlichen Ziele, gilt Ihre Seminarteilnahme in Bezug auf die aktive Ausübung der SOL- Hypnose dann als erfolgreich, wenn Sie im Verlauf des Seminars nachgewiesen haben, dass Sie die SOL- Hypnose gefahrlos und verantwortungsvoll anwenden können. Ein Rechtsanspruch auf die Aushändigung des Zertifikats besteht nicht. Gleichwohl werden wir Ihnen während des Seminars jede individuelle Hilfe zuteilwerden lassen, die erforderlich ist, um die vorgenannte Voraussetzung zu erfüllen. Der erfolgreiche Abschluss des SOL- Hypnose Intensivseminars ist zugleich Voraussetzung für die weiterführende Ausbildung zur SOL- Hypnosetherapeutin, zum SOL- Hypnosetherapeuten.

Sollte sich im Laufe des Seminars herausstellen, dass Sie die vorgenannten Voraussetzungen trotz aller Hilfen nicht werden erfüllen können, so werden wir das vertrauliche Gespräch mit Ihnen suchen und Ihnen unter Darlegung der Gründe erklären, dass wir Ihnen zum Ende des Seminars kein Zertifikat ausstellen können. In diesem Fall können Sie gerne weiterhin am Seminar teilnehmen, um Ihre persönlichen Veränderungswünsche umzusetzen, jedoch ohne Aussicht auf den Erhalt des Zertifikats. Falls Sie jedoch das Seminar primär wegen des darin enthaltenen Ausbildungsanteils belegt haben sollten, so steht Ihnen die Möglichkeit offen, Ihre Teilnahme an dieser Stelle abzubrechen. Sollten Sie sich hierfür entscheiden, so werden wir Ihnen umgehend die Seminargebühren erstatten. Dies kommt zwar äußerst selten vor, ist allerdings eine unverzichtbare Maßnahme, um sicherzustellen, dass die SOL- Hypnose nur qualitativ hochwertig und verantwortungsvoll angewendet wird.

Welche Seminargebühren fallen an?

Die Seminargebühren betragen 2.500,00 € (2100,84 € + 399,16 € MwSt.). Hierin sind alle Schulungsmaterialien, Mittagessen, Kaffee & Kuchen, Früchte, Pausensnacks sowie Getränke enthalten.
Unsere Ausbildungen werden u.a. von den Bundesländern und vom Fortbildungswerk der Bundeswehr gefördert. Weiterhin sind wir zugelassener Weiterbildungsanbieter für die Förderung durch die Bildungsprämie des Bundesministeriums für Forschung und Bildung.
Sie brauchen nichts mitzubringen. Alles, was Sie für das Seminar benötigen, ist im Hause vorhanden. Für das leibliche Wohl ist in Form von Mittagessen, Snacks, Kaffee und Kuchen, Obst und Getränken bestens gesorgt.
Für die Unterkunft in Mönchengladbach während der Seminarzeit trägt jeder Teilnehmer selbst Sorge.

Übernachtungsempfehlungen 🔗

Anmeldung zum SOL- Hypnose Intensivseminar

SOL- Hypnose

Gut Alt Finkenberg
Berger Dorfstr. 65
41189 Mönchengladbach

Telefon

+49 (0) 2166 9740262

Pressekontakt

Dr. Jürgen Pütz
Herbert-Lewin-Str. 1
D-50931 Köln
Tel: +49 (0)221 30 13 21 80

puetz@puetz-kommunikation.de

Unsere Partner

ZEUMS – Praxis für Integrative Medizin